SG VFB / PSV Norden startet mit acht Neuzugängen in die neue Saison

1.SG.Herren.Neuzugänge18-19

Mit ehrgeizigen Zielen startet die SG VfB/PSV Norden in die neue Saison. IUnter der Regie des neuen Trainer-Duos Fadel Diab und Mehmet Akbas, das die schwere Nachfolge von Thomas Habben angetreten hat, will man bei der Titelvergabe ein gewichtiges Wörtchen mitreden. Während Akbas weiter auf Torejagd geht, sieht Diab seine Rolle an der Seitenlinie. Die Norder haben den Kader gezielt verstärkt und präsentieren gleich acht Neuzugänge.

Sven Münkenhove, Keno Reck, die mit FC Norden II den Abstieg nicht verhindern konnten, Kai Fischer vom Süderneulander SV, Okko Konken (FCN II), Arne Janssen (SV Leybucht), Nils Schumacher (Wolthusen), Mustapha Diab (FCN) und Sven Conrada aus der FCN-Reserve (von links) wechseln zur SG.


Arbeitseinsatz der Norder Sportvereine in der Kastanienallee

An zwei  Wochenenden  erneuerten  Mitglieder des FC Norden, JFV Norden, PSV Norden und der Norder Danzkoppel gemeinsam einen Zaun  bei den Vereinsheimen in der Kastanienallee und nahmen dort auch  Reparaturen und Reinigungsarbeiten  vor. In gemeinsamen  Kaffeepausen wurde geklönt und sich über die Vereinsarbeit ausgetauscht.

20180811_094308.web
20180811_101241.web

Aktuelles